connect

Juli/August 2019

CWT

Kreativ und produktiv unterwegs

Arbeiten Sie auch gern im Zug? Dann geht es ihnen wie vielen anderen Geschäftsreisenden: CWT hat in seiner bereits in der vorigen Ausgabe vorgestellten Befragung Überraschendes herausgefunden: Viele Reisende empfinden, dass Geschäftsreisen sie produktiver macht und ihre Kreativität anregt.

Allerdings gibt es starke Unterschiede, abhängig von Alter und Herkunft. Der Kreativitätsschub erfasst unterwegs insbesondere die Generation der Millennials (Jahrgang 1980 bis 1995) und am stärksten jene aus den USA: 77 Prozent von ihnen fühlen sich sowohl kreativer als auch produktiver, wenn sie unterwegs sind. Millenials aus dem asiatisch-pazifischen Raum bestätigen dies zu 75 bzw. 73 Prozent. Europäische Millennials bejahen das nur noch zu 58 bzw. 57 Prozent.

Allerdings fühlen sich Angehörige der Generation X (1966 bis 1979) schon weniger produktiv oder kreativ und bei den Baby Boomern (1946 bis 1965) fallen die Zahlen deutlich.

Weitere Informationen (auf Englisch) finden Sie hier.

connect

Unser Online-Newsletter connect bietet Ihnen monatlich aktuelle Informationen und Angebote aus der Geschäftsreise­branche.

Jetzt anmelden und nichts verpassen!

Anmelden Archiv