connect

September 2019

CWT

Wie sich Reisende fühlen

RoomIt by CWT hat zusammen mit der Global Business Travel Association (GBTA) den „GBTA Business Traveler Sentiment Index™“ herausgebracht. Die Befragung untersucht, wie Geschäftsreisende ihre Reiseerfahrung bewerten und wie diese Empfindungen ihr Verhalten beeinflussen. Die Studie versucht die wichtigsten Faktoren für Reisendenzufriedenheit zu ermitteln und einen „Empfindungsindex“ zu erstellen.

Der Index setzt sich zusammen aus:

  • Reisendenerlebnis (d. h. die Einstellung zu Geschäftsreisen allgemein, von der Buchung über den Flug und den Hotelaufenthalt bis hin zur Abrechnung)
  • Erfolg der Geschäftsreise und Erreichung der Geschäftsziele (d. h. die Einstellung zu Aspekten der Geschäftsreise, durch die die Reise erfolgreich verläuft)
  • Reibungspunkte mit den Richtlinien des Geschäftsreisemanagements (d. h. die Einstellung gegenüber der Reiserichtlinien, sowie deren Flexibilität und Verständlichkeit)
  • Technologie für Geschäftsreisen (d. h. Meinungen zu den Auswirkungen der Technologie auf Geschäftsreisen)

Die stärkste Auswirkung auf die Zufriedenheit hat das Reiseerlebnis, und dabei ist das Hotel ein wichtiger Faktor, denn es wird als Rückzugsort empfunden. Gesundheitsaspekte spielen hierbei eine wichtige Rolle: 83 Prozent der Reisenden legen bei der Buchung eines Hotels Wert darauf, dass es Fitnessmöglichkeiten anbietet.

Tipps für Einkäufer:
Die Gesundheit von Reisenden ist ein wichtiger Aspekt. Untersuchungen haben herausgefunden, dass Mitarbeitende, die sich gesund ernähren und mindestens dreimal in der Woche eine halbe Stunde Sport treiben, im Beruf erfolgreicher sind. Für Vielreisende spielen Fitnessangebote, Wellness und ein ausgewogenes Speisenangebot eine wichtige Rolle bei der Buchungsentscheidung. Daher sollen Einkäufer dies bei der Auswahl von Vertragshotels berücksichtigen, da dies einen großen Beitrag zur Reisendenzufriedenheit leisten kann. Auch in Sachen Recruiting und Employer Branding können Unternehmen hiermit punkten.

Über die Studie:
In einer Online-Befragung wurden Reisende aus den USA, EMEA, Asien-Pazifik und Lateinamerika zu ihrem Erleben rund um Geschäftsreisen befragt. Die Analyse ergab vier Kategorien, die sich direkt auf das Empfinden von Reisenden auswirken und die Basis für den Index bilden. In weiteren Befragungen sollen quartalsweise die Veränderungen gegenüber diesem Basisindex gemessen werden.

In den kommenden Ausgaben des Connect Newsletters werden wir weitere spannende Erkenntnisse aus dem Sentiment Index vorstellen. Die gesamte Studie (in englischer Sprache) können Sie hier kostenlos herunterladen.

connect

Unser Online-Newsletter connect bietet Ihnen monatlich aktuelle Informationen und Angebote aus der Geschäftsreise­branche.

Jetzt anmelden und nichts verpassen!

Anmelden Archiv