Business Travel News

CWT

05.09.2019

Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe:

Europas Szenestädte im Visier

Lokalkolorit der jeweiligen Stadt eng verwoben: „Im neu gestalteten Leonardo Boutique Hotel Rom zum Beispiel habe ich das typisch italienische ‚Dolce Vita‘ in ein modernes Designkonzept übersetzt: Die minimalistische Einrichtung in den Zimmern – offene Garderoben statt schwerer Schränke – sorgt gemeinsam mit den frischen Pastelltönen der Wände für ein luftiges Raumgefühl. In der Lobby des Boutique Hotels liegt der Fokus auf dem persönlichen Kontakt zum Gast und Cosy Corners, die zum gemütlichen Verweilen einladen. Bilder mit Kunstmotiven, die besonders charakteristisch für Italien sind – wie Vespas, Pinienbäume und die Küste – unterstreichen das lokal inspirierte Design des Hauses.“

Die vier Leonardo Hotels auf einen Blick

Leonardo Royal Hotel Venice Mestre (224 Zimmer, drei Konferenzräume) – im Juni 2019 eröffnet
Erstes 4-Sterne-Superior Hotel der royalen Marke in Italien im beliebtesten Teil von Mestre;
Das Viertel auf dem Festland ist wie eine eigene Stadt, besonders gefragt bei Einheimischen;
Am Bahnhof von Mestre gelegen mit direktem Zugang zum Bahnsteig 1, von dem Venedig in
nur zwölf Minuten erreichbar ist;
Highlight: die »Women-friendly« Rooms, speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten

Leonardo Boutique Hotel in Rom Termini(81 Zimmer, ein Boardroom) – ab Dezember 2019
Das Hotel läuft aktuell unter dem Namen Venetia Palace Rom und wird ab Dezember unter
der Leonardo Boutique-Marke weitergeführt;
Mitten in der Stadt, 250 Meter zum Hauptbahnhof Roma Termini gelegen;
fußläufig zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Piazza della Repubblica, Teatro dell’Opera
di Roma (eines der größten Opernhäuser Italiens) sowie zum Kolosseum;
Jacuzzi auf der Rooftop-Terrasse mit faszinierendem Blick über die ewige Stadt;
Innendesign von Andreas Neudahm

Leonardo Hotel am Airport Zürich (116 Zimmer, zwei Tagungsräume) - Eröffnung März 2020

15 Minuten zu Fuß zum Flughafen Zürich;
Schnelle Anbindung zur Innenstadt per ÖPNV;
Bau nach neusten ökologischen Standards;
Innendesign von Andreas Neudahm

Leonardo Royal Hotel in Barcelona (204 Zimmer, sechs Tagungsräume) – Eröffnung Ende 2020
In Saints-Montjuïc gelegen, größtes Stadtviertel von Barcelona mit vielen Grünanlagen
und umgeben von der Skyline des Berges Montjuïc;
in der Nähe der Fira Barcelona (Kongresszentrum), einer der wichtigsten Standorte für Messen und Tagungen in ganz Europa;
Dach-Terrasse mit Infinity-Pool und spektakulärem Blick über die katalanische Hauptstadt;
Innendesign von Andreas Neudahm

Weitere Informationen in Ihrem CWT-Reisebüro.