Moderner schlafen

Smarte Hotels liegen im Trend

CWT

Technik und Komfort im Hotel von morgen

Geschäftsreisende haben meist besondere Anforderungen an Hotels: Sie möchten reibungslos arbeiten können, wünschen sich Komfort und Flexibilität – und vor allem schnellen Service. Immer mehr smarte Hotels setzen auf moderne Technik, um diese Wünsche zu erfüllen.

 

Möchten Sie mehr über das Hotelprogramm von CWT erfahren?

Um mehr über CWT zu erfahren und Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Sie können sich jederzeit wieder von unserer Mailingliste abmelden, indem Sie den in all unseren E-Mails befindlichen Link „Abmelden“ verwenden.

Vielen Dank. In Kürze erhalten Sie eine E-Mail mit dem Download-Link.

Smartphone als Kommandozentrale

Das Smartphone ist aus dem Geschäftsreisealltag nicht mehr wegzudenken – und in modernen Hotels wird es zunehmend ebenfalls gebraucht: Es dient als Navigator durch das Hotel und mit ihm lassen sich Raumtemperatur und -belüftung, die Beleuchtung und Verdunkelung steuern. Schon vor der Ankunft können Geschäftsreisende ihre Reservierung mobil tätigen und ein konkretes Zimmer auswählen – ähnlich wie bei der Sitzplatzwahl im Flugzeug. Und da Wartezeiten lästig sind, schätzen es viele Gäste, wenn sie mobil einchecken und ihre Zimmertür entriegeln können. Auch der Check-out funktioniert mit dem Smartphone in Eigenregie.

Klingt wie Zukunftsmusik? Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) beschäftigt sich seit Jahren damit, wie das Hotel der Zukunft aussehen könnte. Und teilweise sind diese Visionen schon umgesetzt. So übernimmt etwa in einem Münchner Hotel ein Roboter den Zimmerservice. Er bringt kalte Getränke, Snacks oder Zahnpasta. Digitale Sprachassistenten sorgen dann dafür, dass der Roboter auch angefordert werden kann. Und in New York bringt ein Roboter die Koffer ins Zimmer.

Arbeitsplatz Hotel

Für Geschäftsreisende besonders wichtig ist die Produktivität unterwegs. Dabei reicht es keineswegs mehr aus, dass das Hotel schnelles WLAN zur Verfügung stellt – das wird inzwischen bei Business-Hotels vorausgesetzt. Im Optimalfall bietet das Hotel gut ausgestattete Einzelarbeitsplätze wie auch die Möglichkeit, sich als Team zu einer Arbeitseinheit zurückzuziehen – hier sind etwa Coworking-Bereiche beliebt. Wichtig ist, dass Geschäftsreisende in ihren mobilen Arbeitsgewohnheiten unterstützt werden. Und wer sich nur virtuell treffen möchte, kann vereinzelt bereits auf holografische Projektion setzen: Dadurch wirkt der Geschäftspartner so, als stünde er mitten im Raum – anstatt nur von einer Videowand zu lächeln.

Sprechen Sie uns an!

CWT IST IHNEN GERNE BEHILFLICH

Unsere Geschäftsreise-Spezialisten beraten Sie gerne im Travel Management.

Kontakt